THRONES!

Drachenfeuer unterm Königsarsch

Ein Fantasy-Mittelalter – am Schluss sind alle tot – Musical

Was tun, wenn Deine Freundin gerade von ihrer großen Liebe verlassen wurde? Soll man sie trösten? Ihr beistehen? Oder gemeinsam das Finale von Game of Thrones schauen? Vielleicht findet sie Aufmunterung bei Mord, Inzucht und Hinrichtungen?

Aber was, wenn sie Game of Thrones noch nie gesehen hat? Nichtschauen kommt nicht in Frage. Also bleibt nur eines: Vorspielen. Acht Staffeln in zwei Stunden. Mit allem, was dazu gehört: Pferde, Schwerter, weiße Zombies und grünes Feuer. Und weil man nichts davon im Wohnzimmer vorrätig hat, nimmt man eben, was man so findet.

Nur: Wie macht man auf die Schnelle einen Drachen?

Jon Schnee, Hodor, Daenerys, der Khal, Jamie Lannister und Arya Stark singen, tanzen und morden was das Zeug hält. Ein Abend, an dem das Musical den Weg der Schande – Shame, Shame, Shame! – gehen muss.

 

In insgesamt 53 Rollen: Caroline Frank, Ariana Schirasi-Fard, Julia Edtmeier, Gerhard Kasal, Peter Lesiak und Georg Leskovich.

Regie: Nicolaus Hagg

Choreografie: Simon Eichenberger

Arrangements und musikalische Leitung: Christian Frank

Bühnenbild: Enid Löser

Kostüme: Julia Kassmannhuber

Maske: Aurora Hummer, Angela Schnieder

Buch, Musik und Lyrics: Chris Grace, Zach Reino, AI Samuels, Nick Semar und

Dan Wessels

 

Produzenten der englischsprachigen Uraufführung: Emily Dorezas und AI Samuels

Deutsche Fassung: Joachim Brandl & Michael Niavarani

Deutsche Liedtexte: Sigrid Hauser

Aufführungsrechte: Schultz & Schirm Bühnenverlag

 

Ab 20. November 2019 im Kabarett Simpl.

ab 20. November 2019