Saalplan, FAQs & Infos

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Es tut uns leid, aber die bereits ausverkauften Vorstellungen bis inklusive 12. Dezember 2021 können aufgrund der aktuellen Verordnung der Bundesregierung nicht stattfinden.

Gerne nehmen wir Umbuchungen auf Termine ab 29. Dezember 2021 vor. Zu beachten ist bitte, dass es dabei zu Verschiebungen am Sitzplan kommen kann, auch weil wir aufgrund der 2 G plus-Regelung, die mehr Sicherheit verspricht, die maximale Zuschauerzahl von zuletzt 124 auf nunmehr 249 festgesetzt haben. In Zeiten vor der Pandemie waren es immerhin 362 Personen.

Unter www.simpl.at finden Sie die Termine ab 29. Dezember 2021

Wir sind erreichbar unter:

office@simpl.at bzw. Tel.: 01 / 512 47 42

Die Kassa in der Wollzeile 36 bleibt während des Lockdowns vom 22. 11. bis 12. 12. 2021 geschlossen.

------

SILVESTER 2021:

Um 22:00 Uhr beginnt die Vorstellung der Revue „Krone der Erschöpfung“. Den Jahreswechsel um Mitternacht wird dann zu den Klängen der Pummerin und des Donauwalzers der Hausherr Michael NIAVARINI moderieren und gemeinsam mit Ihnen verbringen. Natürlich gelten auch an diesem Tag die dann gerade aktuellen Corona-Bestimmungen.

------

Für Vorstellungen ab 29. Dezember gilt generell:

Die maximale Zuschauerzahl ist um ein Drittel (von ursprünglich 362) auf maximal 249 Personen reduziert. Das heißt, vor allem die Sitzreihen in der Mitte sind aufgelockert und bieten mehr Komfort.

Alle Vorstellungen werden ohne Pause gespielt, um eine unnötige Durchmischung des Publikums möglichst zu vermeiden.

Darüber hinaus gelten natürlich die am jeweiligen Tag der Vorstellung gesetzlich vorgeschriebenen Covid-Bestimmungen beziehungsweise aktuellen Verordnungen. Unser Publikumsservice trägt während der gesamten Veranstaltungsdauer einen Mund-Nasen-Schutz.

Aktuell gilt in Wien die 2 G plus-Regel. Wir ersuchen daher um Verständnis, dass wir bereits bei Betreten des Gebäudes Ihren „Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr“ überprüfen müssen:

entweder Impfnachweis über eine abgeschlossene Impfserie

oder Nachweis Ihrer Genesung nach einer Corona-Erkrankung

plus einem aktuellen negativen PCR-Test

Wenn Sie nach so vielen Vorschriften und Verhaltensregeln nahe daran sind, den Mut zu verlieren, können wir nur mit Nachdruck auf unser Motto der aktuellen SIMPL-REVUE „Krone der Erschöpfung“ verweisen: Eine Erholung in 12 Massagen!

Herzlichst Ihr
Michael Niavarani

-------

Sollten Sie einen Platz an einem Tisch buchen, können Sie Ihre Getränke für Vorstellungen ab dem 29.12.2021 im Vorfeld Ihres Besuchs weiterhin hier bei uns vorbestellen. Es wird weiterhin auch während der Vorstellung serviert. Hier können Sie unsere Getränkekarte herunterladen.

Saalplan Corona Simpl ab 29.12.2021 Saalplan Corona Simpl ab 29.12.2021

Nützliche Hinweise

Hygiene- & Sicherheitsmaßnahmen unseres Hauses - allgemeiner Hinweis
Es ist uns ein großes Anliegen, den Aufenthalt im KABARETT SIMPL für alle Besucherinnen und Besucher so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten. Wir haben umfangreiche Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen erarbeitet und bitten alle Gäste, sich mit diesen im Vorfeld ihres Besuches vertraut zu machen und uns bei der Umsetzung vor Ort zu unterstützen.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wurden & werden getroffen? - Kapazität & Abstände
Die Kapazität des KABARETT SIMPL wurde von bisher 362 auf 124 Personen, (also auf geringfügig mehr als ein Drittel) reduziert. Wir haben dafür den Publikumsraum, vor allem was den Reihenbereich in der Mitte betrifft, grundlegend umgebaut: jede zweite Sitzreihe wurde herausgenommen, um 1,70 Meter große Reihenabstände zu gewährleisten und durch zusätzliche kleine Tischchen die Möglichkeit der Konsumation auch hier zu ermöglichen. Die bestehenden Sitzplätze sind gruppiert (1, 2, 3 bzw. 4 Plätze). Buchungen dieser Sitzgruppen sind nur im Rahmen einer gesamten Sitzgruppe möglich (und können nur durch jeweils haushaltszugehörige Personen belegt werden). Zwischen den einzelnen Besuchergruppen wurden zur Wahrung des Sicherheitsabstands jeweils zwei Sitzplätze gesperrt. In den Tischbereichen rechts und links, sowie in den Mittellogen, wurde die Stuhlanzahl erheblich reduziert, um genauso die Sicherheitsabstände zu garantieren.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wurden & werden getroffen? - Hygiene & Lüftung
Die Lüftungsanlage ist für 362 Besucher ausgelegt und ist somit für die um zwei Drittel reduzierte Zuschauerzahl entsprechend überdimensioniert. Der kontinuierliche maschinelle Luftaustausch ist also in hohem Maße gegeben. Im Anschluss an jede Vorstellung wird der leere Saal gelüftet, gründlich gereinigt und desinfiziert. Die Toilettenanlagen werden laufend gereinigt und desinfiziert. Der Zugang ist Corona-gerecht geregelt. An den Eingängen gibt es die Möglichkeit zur Händedesinfektion.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wurden und werden getroffen? - Ablauf & Garderobe
Die Vorstellungen finden ohne Pause statt. Um jegliches Anstellen auszuschließen, sind die Garderoben derzeit geschlossen. Sie können Ihre Überbekleidung mit in den Saal nehmen und neben ihrem Sitzplatz an den dafür vorgesehenen Vorrichtungen platzieren. Ein Mund-Nasen-Schutz muss, gemäß den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen durchgehend getragen werden. Wir bitten Sie, den Mund-Nasen-Schutz zur Vorstellung mitzubringen. Auch unser Publikumsservice trägt vor und während der gesamten Veranstaltung einen Mund-Nasen-Schutz. Bitte halten Sie einen Mindestabstand von 1 Meter zu anderen Personen ein und begeben Sie sich auf direktem Weg zu Ihrem Platz.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wurden und werden getroffen? - Gastronomie
Zwischen den Reihen finden Sie somit bei ihren Plätzen Tische vor, die als Ablage für Garderobe und vorbestellbare Getränke sowie Snacks vorgesehen sind. Sie können auf unserer Website Getränke & Snacks vorbestellen, die für Sie vorbereitet auf dem jeweiligen Tisch eingestellt werden und die Sie während der Vorstellung konsumieren können.

Sicherheit aktuell - Welche Sicherheitsregelungen für Zusammenkünfte wie im Kabarett SIMPL sind derzeit gültig?
Voraussetzung für die Teilnahme an Zusammenkünften ist seit dem 8. November 2021 der Nachweis über eine geringe epidemiologische Gefahr gemäß der sogenannten 2 G-Regel. Von einer geringen epidemiologischen Gefahr kann somit derzeit bei folgenden Personengruppen ausgegangen werden Geimpfte Personen, getestete Personen sowie genesene Personen.

Sicherheit aktuell - 2-G Regelung -> Geimpft - welcher Nachweis muss im Falle einer erfolgten Impfung erbracht werden?
Als Impfnachweis gelten das EU-konforme Impfzertifikat, der gelbe Impfpass, ein Impfkärtchen sowie ein Ausdruck bzw. ein PDF (z.B. am Handy) der Daten aus dem e-Impfpass. 1.) Immunisierung durch zwei Teilimpfungen: Nach Erhalt der Zweitimpfung beträgt die Gültigkeitsdauer des Impfnachweises 360 Tage. Ab 6. Dezember beträgt die Gültigkeit dieses Impfnachweises 270 Tage. 2.) Immunisierung durch eine Impfung: Ab dem 22. Tag nach der Impfung mit nur einer Dosis gilt der Impfnachweis für 270 Tage. 3.) Immunisierung durch Impfung von Genesenen: Hier gilt der Impfnachweis bereits ab dem Zeitpunkt der Erstimpfung mit einem von der EMA zugelassenen Impfstoff gegen SARS-CoV-2 für 360 Tage. Ab 6. Dezember beträgt die Gültigkeit dieses Impfnachweises 270 Tage. 4.) Weitere Impfungen („3. Dosis“): Nach Erhalt einer weiteren Impfung beträgt die Gültigkeitsdauer des Impfnachweises erneut 360 Tage. Ab 6. Dezember beträgt die Gültigkeit dieses Impfnachweises 270 Tage.

Sicherheit aktuell - 2-G Regelung -> Genesen - welcher Nachweis muss im Falle einer überstandenen COVID 19-Erkrankung erbracht werden?
Ein Genesungszertifikat gilt 180 Tage. Eine ärztliche Bestätigung ist für 180 Tage nach einer abgelaufenen Infektion mit SARS-CoV-2 gültig. Diese muss molekularbiologisch (z.B. PCR-Test) nachgewiesen worden sein. Ein behördlicher Absonderungsbescheid ist ebenfalls für 180 Tage gültig.

Sicherheit aktuell - Muss im Kabarett SIMPL ein MNS bzw. eine FFP-Maske getragen werden?
Ein Mund-Nasen-Schutz bzw. eine FFP2-Maske muss, den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen folgend (d.h. Zutritt nur gemäß 2 G-Voraussetzung) nicht getragen werden.

Ab wann und wie kann ich Karten für Veranstaltungen erwerben?
Alle Vorverkaufsdaten für alle unsere Veranstaltungen finden Sie auf unserer Website www.simpl.at. Hier können Sie auch bequem, von zu Hause oder unterwegs, Karten im Internet bestellen.

Reservierung für Gruppen und Firmen
Anfragen bezüglich Reservierungen für größere Gruppen, Firmen oder Schülergruppen nehmen wir gerne telefonisch unter 01 / 512 47 42 – 14 oder per Mail an office@simpl.at entgegen.

Wann ist die Kassa für den Kartenverkauf geöffnet?
Montag bis Samstag von 13:00 bis 19:00. Öffnungszeiten an Vorstellungstagen: Montag bis Samstag von 13:00 bis 19:00. An Sonn- und Feiertagen mit Vorstellung: 2 Stunden vor Vorstellungsbeginn bis zum Beginn der Vorstellung.

Wann öffnet das Haus bzw. der gastronomische Bereich? Wann öffnet der Saal an Vorstellungstagen?
Buffet- und Saaleröffnung ist jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn.